Rote Clowns-Nasen

„Humor hilft heilen“. So passend heißt die Stiftung von Dr. Eckart von Hirschhausen, dessen Vorbild wiederum die Erkenntnis des U.S.-amerikanischen Arztes Hunter Doherty „Patch“ Adams von Anfang der 1970er ist und die im Film mit Robin Williams in der Titelrolle verfilmt wurde.

Stell Dir vor, Du würdest jedes Mal, wenn Du Stress empfindest oder wütend wirst, einfach lachen! Mit Abstand sieht man häufig klarer und so manches wird dann sogar manchmal völlig unwichtig. Wenn man eine rote Nase aufsetzen kann, klappt das etwas schneller und einfacher. Deshalb ist es sehr nützlich, wenn man möglichst immer eine rote Nase griffbereit hat. So positioniere ich eine rote Nase im Auto, eine in meiner Handtasche, eine im Wohnzimmer und eine habe ich parat zum Verschenken, wenn jemand dringend ein Lachen braucht. Bei welchen Gelegenheiten brauchst Du eine rote Nase?

Erzähle anderen von mir und abonniere mich!
spacer

Leave a reply